Datenschutzbestimmungen

Erhebung und – verarbeitung von Kundendaten

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten.Der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. BestNutrition-shop.ch hält sich bei der Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, können sie diese verschlüsselt mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer) übermitteln. Dies ist ein bewährtes und sicheres Datenübertragungs-Verfahren im Internet. Bitte bedenken Sie jedoch, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor Zugriff durch Fremde ist daher nicht realisierbar.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Website enthält Links zu Webseiten anderen Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von PostFinance – Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners PostFinance AG entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an PostFinance AG einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an PostFinance AG übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt PostFinance AG oder von PostFinance AG beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen [Link auf https://www.postfinance.ch/de/detail/rechtliches-barrierefreiheit.html] der PostFinance AG zu entnehmen.

Des Weiteren setzt PostFinance AG zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von PostFinance lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahl Methode unseres Kooperationspartners PostFinance AG auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

SICHERHEIT

BestNutrition-shop.ch setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die Daten unserer Kunden vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Von unserer Seite haben nur berechtigte Personen Zugang zu Kunden-Daten, dies nur soweit, wie es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Wenn du unsere Seite www.bestnutrition-shop.ch besuchst werden keine personenbezogene Zugriffsdaten gespeichert, lediglich der Name des Internetproviders, der Seite, von welcher du herkommst, jedoch nicht der Name der Seite. Solange du dich nicht mit dem Benutzernamen und dem Passwort freiwillig anmeldest bleibst du anonym. Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn du bei uns Waren beziehst, dich registrierst oder die Zusage für den Newsletter gibst. Folgende Daten können erfasst werden:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Wohn und Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Bankverbindung (Bei Zahlung per Bankeinzug oder Onlineüberweisung)
  • Bestellverlauf

Wir erheben diese Daten, um unser Angebot für unsere Kunden zu verbessern. Durch Anlegen eines Benutzerkontos, bei welchem du einen Benutzernamen und Passwort bestimmst, können wir deine Daten zuordnen. Du verpflichtest dich deine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Benutzernamen und Passwörter und eventuelle Schäden die daraus entstehen. Mit der Erstellung eines Kundenkontos oder der Bestellung als Gast, stimmst du auf Widerruf der Verwundung deiner Daten entsprechend dieser Datenschutz Erklärung zu. Dieser Einverständnis kann jederzeit von dir widerrufen werden.

Bei der Anmeldung oder unter den Einstellungen in Deinem Benutzerkonto kannst du, durch setzen des Häkchens, die Einwilligung für den Newsletter geben. Wir informieren dich via E-mail über neue Produkte, Promotionen und andere interessante Themen. Willst du keinen Newsletter erhalten, kannst du diesen jederzeit entweder über die Einstellungen in deinem Benutzerkonto oder am Ende jedes Newsletters durch Klicken des Links deaktivieren.